Das Problem

Wer in einer schweren Krise steckt, hat oft das Gefühl, sich im freien Fall zu befinden. Doch oft ist es den Betroffenen nicht möglich, über ihre Probleme zu sprechen. Denn Suizid ist in unserer Gesellschaft immer noch ein Tabuthema. Nur wer darüber spricht, kann wieder Halt finden – und den Fall stoppen. Daher wollen wir mit dieser Website über das Thema aufklären und Menschen in Not Wege zur Hilfe aufzeigen.

Hilfe Für Andere

Manchmal kann man erkennen, wenn jemand in einer Krise steckt und Hilfe braucht. Und manchmal muss man direkt nachfragen – oder einfach da sein, damit andere um Hilfe bitten können.

Zum Beispiel Marcel. Er hilft jetzt anderen, die eine schwere Zeit durchmachen.

#DUBISTMIRWICHTIG

Gerade Menschen in Krisen und mit Suizidgedanken fühlen sich oft einsam und unverstanden.
Mit dem Hashtag #DUBISTMIRWICHTIG möchten wir diesen Menschen zeigen, dass sie nicht alleine sind.

JONAS MONAR FÜR [U25]

Auch den Sänger Jonas Monar lässt das Thema Suizid nicht kalt. In Zusammenarbeit mit [U25] hat er das Video #DUBISTMIRWICHTIG produziert.

ONE LIFE ONLY

Bei diesem Game hast Du nur 1 Leben, wie im echten Leben auch. Wenn es vorbei ist, kannst Du nicht von vorne beginnen. Wie lange kannst Du durchhalten?

01:31:00

HILFE FÜR DICH

Wer sein Leben als bedeutungslos empfindet und davon überzeugt ist, dass es keine Hoffnung mehr gibt, sieht oft keinen anderen Ausweg, als sich selbst das Leben zu nehmen.

Zum Beispiel Monja. Sie hat mit der Hilfe von [U25] ihr Tief hinter sich gelassen.

BLEIB MIT DEINEN
GEDANKEN NICHT ALLEIN.

Der Weg aus der Krise ist ein langwieriger Prozess; immer wieder muss man aufs Neue alle Kraft zusammennehmen. Deswegen begleiten wir junge Menschen und versuchen gemeinsam, einen anderen Weg als den Suizid zu finden. Es ist Zeit, das Tabu um Suizidalität und Depression zu durchbrechen.

Teile diese Seite mit anderen. Denn nur, wenn wir darüber sprechen, können wir Leben retten.